SvenskaEnglishGermanPolish
                   Lena Johansson ist für den Inhalt der Homepage verantwortlich. Foto: Lena Johansson om ej annat anges.

TROSSÖ

Bei der Planung der neuen Stadt und der Festungsanlagen arbeitete Erik Dahlbergh mit Nicodemus Tessin d. Ä. und Carl Magnus Stuart zusammen. Der erste Bebauungsplan wurde von C.M. Stuart fertiggestellt und 1683 angenommen, aber 1694 durch einen neuen Plan ersetzt. Die Zentralachse der Bebauung verläuft von Norden nach Süden, entlang der beiden Kungsgatorna, über den Stortorget und den Amiralitetstorget hinunter zur Högvakten, der Wache, die an den Marinestützpunkt grenzt. Der nördliche Teil von Trossö bestand aus der zivilen Stadt, der südliche Teil der Insel wurde vom Marinehafen und der Marinewerft in Beschlag genommen. Diese Einteilung in einen zivilen und einen militärischen Teil der Stadt findet sich auch heute noch im Stadtbild zurück.